Februar 24 2018 21:12:31
Neue Nachrichten
· [b]Alamannenmuseum E...
· [b]Rezension:[/b] ...
· [b]Tirnanog - Shaun ...
· [b]Rezension:[/b] ...
· [b]Folgende Bands si...
· [b]MPS Saison 2018[/...
· [b]Rezension:[/b] ...
· [b]Promovideo Ghostt...
· [b]Pfeile fliegen la...
· [b]Mit Hammer und Ä...
Navigation
Mittelalter Ring
Mittelalterseite
Mittelalter, Termine & Mehr
www.burg-assum.de
www.mittelalterseite.de

Manfried`s Trelleborg
Geschichte und Berichte Wikinger
www.manfrieds-trelleborg.de

Werbe Ecke

www.dunkelklang.de
Dunkelklang - Magazin & Agentur

Nominatim
Mittelalter Webring

www.mm2net.de
Markus Müller - Mittelalter Fotos

www.hansemeister.com
Michael Meister - Mittelalter Fotos

trainingsschwerter.com
Trainingsschwerter

fahrendehaendler.de
Vehi Mercatus

www.fantasyschmuck.at
Fantasyschmuck

Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Musikverlage » Carpe Diem Records
Carpe Diem Records
Carpe Diem ist ein kreatives deutsches CD-Label für Alte Musik, Improvisierte Musik und stilistische Grenzgänge.



Carpe Diem ist ein kreatives deutsches CD-Label für Alte Musik, Improvisierte Musik und stilistische Grenzgänge. Es wurde 1995 von Prof. Thomas Görne gegründet und wird seit 2008 von den Tonmeistern Jonas Niederstadt und Johannes Wallbrecher geleitet. Unter den Carpe Diem Künstlern finden sich renommierte Stars wie Michel Godard, Hille Perl und William Dongois, aber auch viele junge, noch zu entdeckende Talente.

Carpe Diem möchte nicht Bestehendes wiederholen, Musik, die zur Genüge existiert, ein weiteres Mal anbieten, sondern einen Platz schaffen für lebendige Kunst, für Musik zwischen den Welten von geschriebenem Werk und frei empfundener Improvisation, zwischen edler Kunstmusik und launenhaftem Spieltrieb, zwischen alten Traditionen und dem Empfinden des Musikers im Hier und Jetzt.

Das Label Carpe Diem sucht nach Grenzgängen und unerforschten Plätzen in der Landschaft unserer Musikerfahrung – nicht aus Widerstand gegen das Bekannte, sondern aus Leidenschaft für das Neue. Carpe Diem ist ein Ausdruck von Suche nach dem Sinn und Wesen der Musik, nach der Magie, die dem Klang innewohnt und Menschen zu jeder Zeit und an jedem Ort miteinander verbindet.
Carpe Diem Aufnahmen entstehen an authentischen Orten wie alten Kirchen, Klöstern und Sälen, die für die aufzunehmende Musik und die gespielten Instrumente ideale Bedingungen bieten. Dadurch werden Klang und Atmosphäre des Ortes zu einem integralen Bestandteil der Musik.

Ebenso wie der Klang zielt das grafische Design der CDs darauf ab, die Idee des musikalischen Werks in Bild und Gestaltung zu reflektieren. Bei den meisten Aufnahmen ist ein Fotograf anwesend, um den intimen Entstehungsprozess der Einspielung in Bilder zu fassen.

Das zentrale Anliegen für Carpe Diem bleibt es dabei, die Musik in ihrer ganzen Schönheit, Kraft und Wirklichkeit an Menschen zu vermitteln und weiterzugeben und sie an den Erfahrungen der hochfragilen und atmosphärisch dichten Momente, in denen eine wunderbare Aufnahme entsteht, teilhaben zu lassen.

Link zu Carpe Diem Records
Kommentare
#1 | tm_niehus , Mai 25 2013 08:06:53
Neue CD: "La Lanterna Magica"

Zum ersten Mal überhaupt veröffentlicht Carpe Diem eine CD mit klassischer Musik! Erleben Sie die Violinistin Keiko Yamaguchi zusammen mit dem Gitarristen Rosario Conte auf dieser ungewöhnlichen Paganini-Einspielung, die unter dem Titel "La Lanterna Magica" (Carpe Diem CD-16297) am 20. Mai im Handel erschienen ist.


www.mittelaltermagazin.de//keiko_yamaguchi.png


Die japanische Geigerin Keiko Yamaguchi spielt auf ihrer Debut-Solo-CD eine Auswahl von Werken Paganinis für Violine und Gitarre aus dem “Centone di Sonate per Violino e Chitarra”. Begleitet von dem Gitarristen (und Lautenisten) Rosario Conte gibt sie dieser Musik eine kammermusikalisch intensive und nahezu intime Atmosphäre. Diese Sonaten Paganinis wurden nicht für große Konzertbühnen geschrieben, sondern zum privaten Gebrauch und zur Entspannung. Rosario Conte schreibt dazu in seinem Booklettext:
“Seine Kammermusik ist es, die uns Kunde gibt von seiner glühenden und begeisterungsfähigen und dennoch zugleich auch bescheidenen Seele. Sie ist es, die berichtet von der engen Beziehung zwischen Volksmusik und dem italienischen Belcanto, der das gesamte Schreiben Paganinis durchdringt, und sie erzählt auch von der kleinen Welt, in die er hineingeboren wurde, von seiner Stadt, Genua, mit ihren engen, zwischen Bergen und Meer sich verzweigenden Gassen und Straßen.“

Auf der CarpeDiem Webseite können sie in die CD reinhören und finden weitere Informationen.
http://www.carped...rna-Magica



Video zur neuen CD

YouTube Video
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Foren Themen
Neueste Themen
· Tanztermine 2018 - S...
· Marie`s Wedding - Bo...
· Saeldes Sanc- Thank ...
· Strings & Spoons- A ...
· BEOWULF – die komp...
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt
Pressemeldungen
· Kölner Fest für Al...
· Tir Nan Og - From th...
· Paulines Choice - A ...
· Maidenwerk PurPur
· Ghosttown Company
Neue Nachrichten
Lesenswert
Reise durch das Selbst - Lebenshilfe

Silvia Miller - Reise durch das Selbst

Silvia Miller - Reise durch das Selbst
www.reise-durch-das-selbst.de

Veranstaltungen
<< Februar 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Keine Ereignisse.

Buchmarkt
Bücherpartner
LIBRI Buchshop
Weblinks


www.kutenholz-live.de


Mittelalter Bücher & mehr



Mitgliederseiten
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
39,770,245 eindeutige Besuche