September 18 2018 17:31:09
Neue Nachrichten
· [b]Alamannenmuseum E...
· [b]Rezension:[/b] ...
· [b]Tirnanog - Shaun ...
· [b]Rezension:[/b] ...
· [b]Folgende Bands si...
· [b]MPS Saison 2018[/...
· [b]Rezension:[/b] ...
· [b]Promovideo Ghostt...
· [b]Pfeile fliegen la...
· [b]Mit Hammer und Ä...
Navigation
Mittelalter Ring
Mittelalterseite
Mittelalter, Termine & Mehr
www.burg-assum.de
www.mittelalterseite.de

Manfried`s Trelleborg
Geschichte und Berichte Wikinger
www.manfrieds-trelleborg.de

Werbe Ecke

www.dunkelklang.de
Dunkelklang - Magazin & Agentur

www.mm2net.de
Markus Müller - Mittelalter Fotos

www.hansemeister.com
Michael Meister - Mittelalter Fotos

trainingsschwerter.com
Trainingsschwerter

fahrendehaendler.de
Vehi Mercatus

www.fantasyschmuck.at
Fantasyschmuck

Die Heilerin von Lübeck
Die Heilerin von Lübeck
 
Rezension: Marion Lohmann
 
Mit ihrem Roman "Die Heilerin von Lübeck" unterstreicht Kari Köster-Lösche einmal mehr ihr großes schriftstellerisches Können, mit dem sie schon in vielen Büchern begeistert hat.
 
Die Titelheldin des Romans ist die junge Magd Takele, die ihren ärmlichen Lebensverhältnissen entfliehen will und von einem anderen Leben träumt. Kurz entschlossen verwirklicht sie ihren Plan, verlässt ihr Zuhause, um sich dem jungen Adeligen Nicolaus Puttfarcken anzuschließen, der auf dem Weg nach Paris ist, um ein Medizinstudium zu beginnen. Schon bald verleiben sich die beiden jungen Leute ineinander, doch bereits während der Reise zeigt sich, dass Nicolaus durchaus auch Schattenseiten hat und nach der Ankunft in Paris Takele das Leben nicht gerade einfach macht.
Takele jedoch begreift das Leben in Paris als die große Chance ihres Lebens. Während Nicolaus bei einem Chirurgen lernt, sich schon bald in Überheblichkeit und Selbstüberschätzung für einen großen Mediziner hält, nutzt die junge Frau die Zeit, um bei den Beginen Lesen, Schreiben und Latein zu erlernen sowie die Kräuterkunde zu studieren. Schnell erwirbt sie sich einen guten Ruf als Heilerin und ist erfolgreicher als ihr Weggefährte Nicolaus. Als einige ihrer Patientinnen unerklärlich erkranken, verdächtigt man Takele der "Schadenszauberei". Um einer Anklage zu entgehen, flieht sie zurück ins heimatliche Lübeck, wo sie weiter praktiziert und ebenfalls eine angesehene Heilerin wird. Doch schon bald wiederholen sich die mystriösen Vorfälle von Paris und Takele kommt einem mörderischen Komplott gegen sich auf die Spur.
 
Kari Köster-Lösche erzählt die Geschichte Takeles in anschaulichen, bewegten Bildern. Mit viel Einfühlungsvermögen zeichnet sie das Bild einer jungen Frau, die auf ihrem Lebensweg alle Höhen und Tiefen des Lebens durchlebt und trotz aller Schwierigkeiten an ihrem Ziel festhält. Aber nicht nur die junge Frau wirkt so lebensnah und überzeugend in diesem Roman, auch die weiteren Protagonisten, allen voran Nicolaus, baut die Autorin sorgfältig auf, schildert die Charaktere beeindruckend und nachhaltig und gibt ihnen viel Raum für Emotionen.
Gekonnt arbeitet sie die unterschiedlichen Lebenssituationen ihrer Akteure heraus. Ob Studenten, einfache Leute in Paris, die reiche Kaufmanns Familie, der Einfluss der Kirche oder die "Angst" vor angeblicher Zauberei - mit ihrem flüssigen, lebendigen Schreibstil zeichnet die Autorin ein anschauliches Bild des Lebens im Paris und Lübeck Anfang des 14. Jahrhunderts. Man erfährt auch viel Interessantes und Informatives über die Heilkunst der "Kräuterfrauen", mit welchen Mitteln sie selbst schwere Erkrankungen behandelten und heilen konnten.
Das "Kleine Wortverzeichnis", in dem zahlreiche Begriffe ihres Werkes erklärt werden, sowie das Nachwort, das einen informativen Einblick in die damalige medizinische Situation gibt, schließen den Roman gelungen ab.
 
Fazit:
Mit "Die Heilerin von Lübeck" hat Kari Köster-Lösche einen spannenden, mitreißenden Roman geschrieben, der authentisch und lebensnah das Leben der damaligen Zeit schildert und durch seine flüssigen, angenehm zu lesenden Schreibstil überzeugt.
Die Heilerin von Lübeck  
 
 
 
Kari Köster-Lösche
Die Heilerin von Lübeck
Historischer Roman
 
Erschienen im:
Knaur TB-Verlag
April 2013
Taschenbuch, 464 S.
ISBN: 978-3-426-50705-6
EURO 9,99
 
Inhalt:
Eine tödliche Verschwörung ...
 
Lübeck, 1307. Die junge Magd Taleke träumt von einem besseren Leben. Als sie den adeligen Nicolaus Parkentin kennenlernt, der im Begriff ist, zum Medizinstudium nach Paris zu gehen, verliebt sich dieser in das hübsche blonde Mädchen und nimmt es mit – für Taleke die Erfüllung eines Traums. An seiner Seite bringt sie sich das Lesen bei und studiert Schriften zur Kräuterkunde. Schon bald kann sie den Nachbarinnen nützliche medizinische Ratschläge geben. Doch Nicolaus neidet ihr den Erfolg, und sie trennen sich. Kurz darauf erkranken die Frauen, die Taleke geheilt hat, auf mysteriöse Weise an den Blattern, und ihr droht ein Prozess. Taleke muss feststellen, dass sie Opfer eines ungeheuerlichen Komplotts ist …
 
Kari Köster-LöscheDie Autorin Kari Köster-Lösche:
 
Kari Köster-Lösche, geboren 1946, wuchs in Schweden am Meer auf und lebt heute in Norddeutschland. Nach einem Studium der Tiermedizin promovierte sie in Bakteriologie.
Seit 1985 arbeitet sie als freie Autorin. Bekannt wurde Kari Köster-Lösche mit ihren zahlreichen historischen Romanen, darunter der Bestseller "Die Hakima". Zuletzt erschien von ihr "Die sizilianische Heilerin" im Knaur Taschenbuch Verlag.
Foren Themen
Neueste Themen
· „Autumn’s Crown...
· Coppelius – Steamp...
· „Hugin & Munin“ ...
· Omnia - Reflexions
· Tanztermine 2018 - S...
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt
Pressemeldungen
· Kölner Fest für Al...
· Tir Nan Og - From th...
· Paulines Choice - A ...
· Maidenwerk PurPur
· Ghosttown Company
Neue Nachrichten
Lesenswert
Reise durch das Selbst - Lebenshilfe

Silvia Miller - Reise durch das Selbst

Silvia Miller - Reise durch das Selbst
www.reise-durch-das-selbst.de

Veranstaltungen
<< April 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Keine Ereignisse.

Buchmarkt
Bücherpartner
LIBRI Buchshop
Weblinks


www.kutenholz-live.de


Mittelalter Bücher & mehr



Mitgliederseiten
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
48,418,586 eindeutige Besuche