November 15 2018 02:44:41
Neue Nachrichten
· [b]Alamannenmuseum E...
· [b]Rezension:[/b] ...
· [b]Tirnanog - Shaun ...
· [b]Rezension:[/b] ...
· [b]Folgende Bands si...
· [b]MPS Saison 2018[/...
· [b]Rezension:[/b] ...
· [b]Promovideo Ghostt...
· [b]Pfeile fliegen la...
· [b]Mit Hammer und Ä...
Navigation
Mittelalter Ring
Mittelalterseite
Mittelalter, Termine & Mehr
www.burg-assum.de
www.mittelalterseite.de

Manfried`s Trelleborg
Geschichte und Berichte Wikinger
www.manfrieds-trelleborg.de

Werbe Ecke

www.dunkelklang.de
Dunkelklang - Magazin & Agentur

www.mm2net.de
Markus Müller - Mittelalter Fotos

www.hansemeister.com
Michael Meister - Mittelalter Fotos

trainingsschwerter.com
Trainingsschwerter

fahrendehaendler.de
Vehi Mercatus

www.fantasyschmuck.at
Fantasyschmuck

Sagax Furor - Die Buchse der Pandorra

Sagax Furor

Die Buchse der Pandorra
CD Vorstellung

Homepage
www.sagax-furor.de

Facebook
www.facebook.com/SagaxFuroroffiziell

Die Buchse der Pandora

Auch auf dem zweiten Album von Sagax Furor dominieren Trommeln und Dudelsäcke den Sound, aber erstmals kommt auch Gesang zum Einsatz. Die Kompositionen und Texte stammen größtenteils aus eigener Feder.

Dass die Band sich seit dem ersten Album weiter entwickelt hat, merkt man auch am vollen und satten Klang, der jedoch nicht die für Sagax Furor typische Leidenschaft vermissen lässt.

Umrahmt wird die Musik von einem skurrilen Hörspiel. So nehmen wir die Zuhörer mit auf eine irre Reise durch das Sagax Funiversum.

Sagax Furor - Die Buchse der Pandorra

   

Fazit:
Muss man haben und anhören ... ein guter Reisebegleiter ...

Hinweis zur Benutzung der CD:
Gebrauchsanleitung innen liegend.

 

Nächsten öffentlichen Auftritte
21.06.2013 - 23.06.2013 Gardelegen, Altmark Heimatfest
17.-18.08.2013 Stapelburg, 11. Burgfest
24.08.2013 Magdeburg, Tafelrunde, Hofspektakel Mittelalter meets Rock
30.08.-01.09.2013 Magdeburg, Kaiser-Otto-Fest
6. - 8. September 2013 - Selb, Festival-Mediaval
14.09.2013 Jüterbog, Jüterboger Fürstentag

Schon 2012 erregten Sagax Furor in der Mittelalter Szene Aufmerksamkeit, als sie beim Nachwuchswettbewerb des Festival Mediaval in der Kategorie "Spielmann" den 1. Platz errangen.

Nun, 2013 bringt Sagax Furor die nächste Tat in Sachen Musik heraus: Die neue CD "Die Buchse der Pandorra" ... in der es um eine irrwitzige Reise durch die phantastische und irrwitzige Welt der Spielleute geht.

Ganz ehrlich, manchmal weiß man nicht, was diese Typen dazu bring, so eine "irrwitzige" CD auf den Markt zu bringen, doch letztendlich kann der Hörer sich mit der neuen CD "Die Buchse der Pandorra" auf eine hörbarlustigschöne Zeit freuen.

Die Spielleute aus Magdeburg bleiben auch hier ihrer musikalischen "Linie" treu. Das Spiel der Dudelsäcke gut arrangiert und die Jembe treibt die Musik ins Ohr, Hirn und die Füße.

 

 

 

Der Musik-Stil von Sagax Furor lässt sich mit "IN YOUR FACE" beschreiben und klingt wie eine Mischung aus alternativem Punk, Techno und Blaskapelle. Die knackigen Dudelsäcke sind gekonnt arrangiert und das wilde Getrommel treibt die Musik voran. Abgerundet wird der Sound durch die Cister.

Die Kompositionen stammen größtenteils von Sagax Furor, aber auch überlieferte Mittelaltermelodien sind Teil des Programms und ebenso auf Party und Tanz ausgerichtet. Die gewaltigen Beats gehen durch Mark und Bein, sodass man sich einfach dazu bewegen muss.

Es gelingt der Band, die Massen mitzureißen und dabei sind die Jungs immer für eine Überraschung gut. Mit Klamauk, Zauberkunst und Akrobatik versetzen sie das Publikum in Staunen: "Meinen die das ernst?" dürfte dabei wohl die häufigste Frage sein. Denn die präsentierten "Kunststücke" erweisen sich als grotesker Blödsinn und dieser Spaß am Unfug ist ansteckend.

Die feurige Musik und die frechen Albernheiten der Magdeburger erweisen sich als Erfolgsrezept. Nach sechs Jahren sind sie bei allen großen Märkten in ihrer Region gefragt und als sie beim Festival Mediaval 2012 den Nachwuchs-Wettbewerb in der Kategorie "Spielmann" gewannen, sorgten sie auch überregional für Aufsehen in der Mittelalter-Szene.

Dazu wird auch ihre zweite CD beitragen, die im Frühjahr 2013 erschien. "Die Buchse der Pandora" steht dabei im Mittelpunkt einer irrsinnigen Reise durch das Sagax Funiversum. Die aufwendige Produktion erscheint damit erst ein Jahr nach dem geplanten Termin, doch der hochwertige Klang und die brüllend komische Geschichte rechtfertigen die lange Wartezeit.

Zum Schluss bleibt nur noch eins zu erwähnen: Immer Sagax - immer Furor!

Bandfoto mit Buchse
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Foren Themen
Neueste Themen
· „Autumn’s Crown...
· Coppelius – Steamp...
· „Hugin & Munin“ ...
· Omnia - Reflexions
· Tanztermine 2018 - S...
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt
Pressemeldungen
· Kölner Fest für Al...
· Tir Nan Og - From th...
· Paulines Choice - A ...
· Maidenwerk PurPur
· Ghosttown Company
Neue Nachrichten
Lesenswert
Reise durch das Selbst - Lebenshilfe

Silvia Miller - Reise durch das Selbst

Silvia Miller - Reise durch das Selbst
www.reise-durch-das-selbst.de

Veranstaltungen
<< November 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Keine Ereignisse.

Buchmarkt
Bücherpartner
LIBRI Buchshop
Weblinks


www.kutenholz-live.de


Mittelalter Bücher & mehr



Mitgliederseiten
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
51,473,299 eindeutige Besuche